Mittlerziel 3

Es finden Projekte zur Sensibilisierung für Diversity und Menschenrechte sowie für Rechtspopulismus, Rechtsextremismus, Rassismus, Antisemitismus und andere Formen menschenverachtender Diskriminierung statt. 

Handlungsziele

3.1. Multiplikatorinnen und Multiplikatoren verfügen über Kenntnisse zu den Themen Rechtspopulismus, Rechtsextremismus, Rassismus, Diskriminierung und Antisemitismus.

3.2. Eltern, Erzieher/innen und pädagogische Fachkräfte sind gestärkt, um Kindern und Jugendlichen Respekt, Gleichberechtigung und partizipative Werte zu vermitteln.

3.3. Die Bürgerinnen und Bürger von Weißensee und Heinersdorf werden zu mehr Zivilcourage ermutigt und für ein zivilgesellschaftliches Engagement befähigt. Bürgerinnen und Bürger solidarisieren sich mit den Opfern rechtsextremer, rassistischer, diskriminierender oder antisemitischer Übergriffe.