Anforderungen an die Projekttragenden

  • Antragsteller muss eine juristische Person sein, d.h. nichtstaatliche Organisationen, die nach den Grundsätzen der Gemeinnützigkeit tätig sind. Einzelpersonen oder Initiativen können keine Förderung aus dem LAP beantragen. Im Einzelfall berät sie die Koordinierung hierzu gerne.
  • Projektträger müssen den Nachweis der fachlichen Eignung für die Durchführung des geplanten Einzelprojektes erbringen bzw. geeignete Kooperationspartner nennen.
  • Projektträger müssen eine ordnungsgemäße Abrechnung der gewährten Mittel gewährleisten können.