Hinsehen, einmischen, FAIRhandeln! – Anti-Mobbing-Kampagne an Grundschulen

Über das Projekt

Kinder der Weißenseer Picasso Grundschule setzen sich gemeinsam mit dem Thema Mobbing auseinander. Mobbing, was ist das? Wie entwickelt sich Mobbing, und was passiert dabei mit den Beteiligten (Opfer, Täter, Zuschauer)? Wie können Kinder und Lehrer_innen eingreifen? In diesem Medienprojekt werden mit Kindern der 4. bis 6.  Klassenstufe Interviews sowie ein Kurzspielfilm zum Thema Mobbing gedreht, dessen Geschichte sich die Kinder, aufbauend auf eigene Erfahrungen aus dem Schulalltag, selbst ausgedacht haben. Der Film wird die Grundlage für eine Arbeitsmappe für Lehrer_innen in Weißensee und Heinersdorf sein, um präventiv auf die Problematik Mobbing und Diskriminierung reagieren zu können.

 

Träger

Kulturhilfswerk e.V.

 

Laufzeit

1.04.2013 bis 31.08.2013

 

Weitere Informationen

https://www.facebook.com/pages/Kulturhilfswerk-eV/10150149910865440?fref=ts