Begleitausschuss

Der Begleitausschuss (BgA) entscheidet auf der Grundlage der Zielstellungen des LAP über die zu fördernden Einzelprojekte. Ferner unterstützt der BgA die Umsetzung und Fortschreibung des LAP sowie dessen nachhaltige Verankerung. Die Vernetzung und Zusammenarbeit zwischen den staatlichen und zivilgesellschaftlichen Akteuren und den verschiedensten Einrichtungen in Weißensee ist ebenfalls eine Aufgabe des Gremiums. Die Mitglieder des BgA begleiten als Projektpat/innen die Umsetzung der Mikroprojekte. Der Ausschuss arbeitet auf der Grundlage einer gemeinsam erarbeiteten Geschäftsordnung. Dem Begleitausschuss gehören folgende stimmberechtigte Mitglieder an:

  • eine Vertreterin des Jugendamtes Pankow
  • ein Vertreter einer Ämterübergreifenden AG des Bezirksamtes
  • ein Vertreter des Bezirkssportbundes Pankow
  • zwei Vertreter/innen von freien Trägern der Jugendarbeit
  • ein Vertreter einer Jugendinitiative (Vosifa)
  • Vertreter/innen von Stadtteilzentren
  • ein Vertreter eines Weißenseer Migrant/innenvereins
  • Vertreter/innen von freien Trägern
  • zwei Vertreterinnen ehrenamtlicher Initiativen